Freitag, 19. April 2013

Es wird warm...

Endlich ist es warm und mein Großer war gestern nicht mehr zu halten gewesen: kurze Hosen mussten her. Also haben wir den Kleiderschrank durchsucht und die Hosen vom letzten Jahr ausgepackt. Da er so schmal ist, passen ihm alle Hosen noch ganz locker. Manche sind jetzt eben etwas kürzer, aber das stört ja nicht.
Im Gegensatz dazu sind die T-Shirts vom letzten Jahr von der Länge her schon sehr knapp... Hmm,  da werde ich wohl in nächster Zeit einige nähen müssen. Habt Ihr irgendwelche Schnitte die Ihr empfehlen könnt? Ich würde sonst den Henric mit kurzen Ärmeln ausprobieren, würde aber auch gerne mal was anderes nähen.
Ja, und dann stellte ich mit Schrecken fest, dass wir gar keine passenden dünnen Schlafanzüge haben. Alles ist viel zu kurz! Wahnsinn, wie der kleine Mann wieder gewachsen ist. Daher habe ich mich gestern Abend gleich noch hingesetzt und eine Schlafanzughose genäht. Auf Wunsch des großen Mannes mit Dinos (die sind gerade schwer angesagt und lösen den Fuchs ab!?.... vielleicht..)

Und hier ist sie: nicht sehr spektakulär aber zweckmässig. Genäht aus dünnem Baumwollstoff in lang, da es Nachts doch noch kühl wird. Eine kurze Variante könnte ich mir auch noch vorstellen.


Der Große fand sie ganz klasse und hat gleich noch eine bestellt. Das freut das Mamaherz! Er hatte sich  die letzten Tage eh beschwert, dass ich gerade nur noch für seine Schwester nähe. 

Und ich überlege nun, ob ich nicht auch so eine bequeme Sommer-Schlupfhose brauche.. so zum lümmeln am Wochenende.... hmm, nur nicht aus dem Dinostoff *lach!

Liebe Grüße

Johy

1 Kommentar:

  1. Der Stoff ist toll, den hab ich auch schon ein paarmal vernäht. Schön dünn und obwohl er so günstig ist, hat er eine echt gute Qualität.
    Fast zu schade "nur" zum Schlafen... ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!