Dienstag, 14. Mai 2013

Taufeinladung

Vor ein paar Tagen habe ich Euch versprochen unsere Taufeinladungen zu zeigen.

Sie sind recht schlicht: außen befindet sich gelbes Transpartenpapier, danach folgt eine Seite mit dem Taufspruch, danach ein Bild vom Kind und dann noch der Einladungstext. Hinten ist festes gelbes Tonpapier. Das ganze wurde in einem gelben Transpartenumschlag verschickt.

 Zusammen gehalten wird es von dieser süßen pinkfarbenen Blume:
Das Bild über dem Taufspruch habe ich mit Embossing-Farbe gestempelt und mit silbernem Pulver beschichtet. Es gab auch eine Variante in dunkel rot. Wenn man das ganze dann erhitzt, schmilzt das Pulver und es bildet sich eine erhabene Kontur:

So, und jetzt gehe ich noch an die Nähmaschine, solange meine Kleine noch schläft! Hab da noch was vor...

Und der Beitrag geht natürlich zu Anke zum Creadienstag!
Liebe Grüße

Johy

Kommentare:

  1. Gefällt mir richtig gut. Unsere Hochzeitseinladungen habe ich damals auch mit Embossingpulver gemacht. Das sieht sehr hübsch aus.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön sind die Karten geworden.
    Lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!