Samstag, 3. August 2013

Abschiedsgeschenke (Teil 2)

Jetzt sind auch bei uns die Ferien und gestern war es für uns ein aufregender Tag. Der letzte Tag für meinen Großen in seinem alten Kindergarten. Er war sehr sehr aufgeregt, aber ich auch!

Wir haben gestern am Ende bei der Abholung alle Abschiedsgeschenke überreicht. Teil 1 habe ich Euch ja hier schon gezeigt. Teil 2 folgt jetzt:





Weiter geht es also mit den Kosmetiktaschen. Es sind noch vier weitere entstanden:








Die größte Herausforderung war für mich der Erzieher von meinem Großen. Dem konnte ich ja schlecht so ein Täschchen nähen (naja, vielleicht hätte sich seine Freundin gefreut *lach). Wie es der Zufall so wollte, hatte ich aber dies bei Catrin vom Stoffbüro gesehen (Liebe Catrin, danke für diese Inspiration!!). Ja, und da war es klar: auch mein Großer hat zu Farbe gegriffen. Wir haben jedoch gestempelt und dann genäht:

Das ist wirklich ein Unikat und mein Großer war sehr stolz. Ich finde auch, dass es klasse geworden ist.

Die Erzieher (Männlein und Weiblein) haben sich alle sehr gefreut. Wir werden sie vermissen, freuen uns zugleich aber auch auf den neuen Kindergarten, der bei uns gleich um die Ecke ist. So entfällt ab Ende August die lästige und unnötige Fahrerei mit dem Auto.



So, jetzt gehe ich aber den Rest des Tages mit meiner Familie geniessen!
Liebe Güße

Johy

Schnitt: Liselotte von Farbenmix
Stoffe: aus meinem Stoffvorrat

Kommentare:

  1. Ich wär in solchen Momenten auch gerne "eure Erzieherin" gewesen. So schön. Da haben sie sich sicherlich gefreut. LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja richtig klasse geworden, da wäre ich auch gerne Erzieherin :)
    Es ist wirklich sehr von Vorteil wenn der Kindergarten um die Ecke ist und man nicht erst fahren muss. Wir waren damals auch sehr glücklich drüber, als unser Kleiner endlich in die ortsansässige Kindergruppe konnte.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsche Abschiedsgeschenke habt Ihr gezaubert! Umso mehr freue ich mich, auch eine kleine Idee beigesteuert zu haben - zumal mir das Mäuse-Mäppchen so gut gefällt, dass ich mir wünschte, es selbst genäht zu haben! (Und merke mir meinerseits: Stempeln!)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!