Dienstag, 24. September 2013

Upcycling und Fleckentarnung

Heute am Creadienstag gibt es bei mir ein zweifaches Upcycling:

Meine Kleine war aus ihrer Jeans (die sie übrigens schon von ihrem Brunder geerbt hat) rausgewachsen. Da die Hose am Bund noch sehr gut paßt, hatte ich erst überlegt sie abzuschneiden und einen Rock zu nähen. Aber da sie dringend Hosen für den Kindergarten braucht, kam mir eine andere Idee: ich hab einfach unten den Saum abgeschnitten und Bündchen angenäht. Fertig!


Jetzt kann sie damit wieder toben und wenn die Hose wieder zu kurz wird, dann gibt es einen Rock!

Das zweite Teilchen ist auch für meine Kleine entstanden. Es ist ebenfalls ein vom großen Brunder geerbtes Oberteil. Leider hat es vorne einen Fleck der nicht mehr raus ging (weiß auch  nicht, wie meine Kinder das immer schaffen..... wen jemand ein Zaubermittel zum Waschen hat, bin ich für jeden Tip dankbar!!!). Daher habe ich etwas HHL-Jersey unterlegt und angenäht. Den Fleck und die  Bündchen abgeschnitten und neue Bündchen dran genäht. Fertig!


Beides ging so schnell und ich finde es toll, dass wir die Sachen weiter nutzen können.

Und ab damit zu Ninas Upcycling  und zum Creadienstag. Hier findet Ihr noch ganz viele tolle Ideen! Liebe Grüße
Johy


Kommentare:

  1. Clever und schön. Das nenne ich mal Nachhaltigkeit. Sehr cool.
    LG Leene

    AntwortenLöschen
  2. Superschön - und so toll gemacht, dass man gar nicht sieht, dass es "alte" Sachen sind :)

    AntwortenLöschen
  3. Leider hab ich zwar kein Fleckwegzaubermittel, aber deine Lösungen finde ich total schick! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Klasse!! Solche Arbeiten hab ich vergangene Woche auch gemacht und es begeistert mich immer wieder, wie toll man alte Sachen, die viele wegwerfen würden, wieder aufpimpen kann! Deine Teile werden bestimmt zu Lieblingsteilen, oder!?
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  5. Aha! Die Fleckenschere eingesetzt :) - das hat sich aber gelohnt- ist wunderschön geworden.
    Lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. hähä, wie genial. Ich guck sofort nach Flecken in den Sachen... Schneid sie raus und mach sowas genialtolles daraus. Das ist eine so tolle Idee. Danke fürs drauf bringen!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Super-großartige Idee!
    Und ich hab noch sooooooooo viele Shirts mit Flecken! Und zum ersten Mal freu ich mich drüber ;-)
    DANKE!
    LG
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. manchmal sind es doch echt flecken oder löcher, die aus so manchem stück erst das beste rausholen...(wen es denn wer tut! ;-) )
    schön geworden! beides! :-)
    lg v

    AntwortenLöschen
  9. Seeeeehr coole Idee, werd ich mir merken, vielen Dank!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!