Sonntag, 16. März 2014

Frühlingsjacke Sew Along #4 - Zwischenstand

Heute schaffe ich es pünktlich meinen Zwischenstand zum "Frühlingsjacke Sew Along" beim Hauptstadtmonster abzugeben! Letzte Woche habe ich es leider nicht geschafft, es war einfach zu viel los und ich mußte mir erst klar werden, wie es mit meiner Jacke weiter gehen soll.

Zwischenstand:
Wie weit bin ich?
 
Aus Zeitgründen habe ich mich entschieden die Lady Bella aus dem bereits vorhandenen Nickistoff (hier) zu nähen:


Beim Zuschneiden habe ich dann festgestellt, dass mir der Nickistoff nicht ausreicht. Mist, ich habe damals beim Stoffkauf nicht die Variante mit der Kapuze (mit hohem Kragen) und keinen Einsatz im Kopf gehabt, wie ich es jetzt nähen wollte. Daher habe ich mich entschieden die Ärmel zu teilen und einen Streifen von dem rotkarierten Jersey einzusetzen.
Dabei kam ich auf die tolle Idee die Bündchen nicht wie ursprünglich angedacht in rot sondern in gelb zu nähen. Ja... und je weiter ich nähte und umso mehr Nähte ich in Gelb absteppte, umso weniger gefiel mir das Ganze. Irgendwie bekam der petrolfarbene Nicki dadurch so einen anderen Farbton.. so grünlich.., schwer zu beschreiben:
Hier seht Ihr den Ärmel mit dem Jerseyeinsatz und gelber Paspel, in gelb abgesteppt.
Es gefiel mir einfach nicht. Daher habe ich letzte Woche fast jeden Abend damit verbracht die ganzen Nähte wieder aufzutrennen. Das macht bei Nickistoff besonders viel Spaß, das kann ich Euch sagen!

Gestern Abend habe ich angefangen das ganze wieder zusammen zunähen, diesmal mit roten Bündchen und in rot abgesteppt. Und was soll ich sagen, das Ergebnis gefällt mir bisher sehr gut.
Die Paspel habe ich jetzt wegelassen und in Rot abgesteppt.


Ich denke der ganze Aufwand hat sich bisher gelohnt, denn die Jacke mit den gelben Bündchen wäre definitiv eine Schrankleiche geworden. Jetzt muß ich noch die Inennjacke nähen und das Ganze verbinden. Das zeige ich Euch dann nächste Woche!

Hier könnt Ihr sehen, wie weit die anderen Mädels so sind.

Liebe Grüße und Euch noch einen schönen Sonntag!
Eure Johy

Kommentare:

  1. Ich finde die Kombination mit rot großartig, obwohl ich etwas gelb auch nicht schlimm finden würde. Aber die Jacke sollte ja ganz nach deinem Geschmack sein. Daher ziehe ich meinen Hut vor der ganzen Auftrennerei! Ich hasse Auftrennen!!!

    Ich bin schon gespannt, wie weit du nächste Woche bist und wie die Lady Bella dann aussieht!

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  2. hi. das mit dem Gelb finde ich auch nicht schön...war der richtige Schritt....schaut auf jeden Fall schon mal super aus....ich bin gespannt auf dein ERgebnis...mit Tragefoto!lg luise

    AntwortenLöschen
  3. Um ehrlich zu sein gefallen mir beide Varianten auf den Bildern. Wichtig ist ja, dass sie dir gefällt und zu deinem Typ passt. Bewundernswert ist jedoch, dass du alles wieder aufgetrennt hast. Was für eine Arbeit.
    Das macht es natürlich auch noch Spannender, wie denn deine Jacke am Ende ausschaut.
    Gedanklichen Balsam für die Finger schick ich dir!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  4. Auftrennen ist so furchtbar... Respekt!

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt das mit der Paspel als solche wahnsinnig gut, allerdings muss ich gestehen, dass ich das Gelb auch etwas viel gefunden hätte! So sieht die Kombi mit dem Rot echt klasse aus! Der Aufwand mit dem Auftrennen (Respekt!!) hat sich gelohnt!

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Mensch. so ne Panne und trotzdem voll im Zeitplan, toll!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Bäh, das leidige Auftrennen!
    Aber Deine Mühe hat sich gelohnt :-)
    Sieht schon sehr vielversprechend aus ♥

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Puh, das klingt nach echt viel Arbeit, aber solange es sich auszahlt, ist es toll, wenn Du Dir die Mühe machst. Bei mir landen solche Stücke dann ja meist in der UFO-Ecke... ;-)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!