Montag, 8. September 2014

Herbstkind 2014-sew-along | Einblick

Ruhig ist es mal wieder hier im Blog. Dabei habe ich Euch so viel zu zeigen! Leider ging letzte Woche unser Internetanschluß am Rechner überhaupt nicht und ich konnte den Fehler einfach nicht finden. Glücklicherweise waren meine Eltern dieses Wochenende da und dank meinem Papa geht alles! Danke!

Da heute wieder das nächste Treffen bei Bea zum "Herbstkind-sew-alog" statt findet, geht es mit diesem Thema hier im Blog nahtlos weiter. Heute geht es um:

Einblick ... Hab ich schon angefangen ?
Ich habe schon den Stoff gewählt ... bestellt oder er ist noch gar nicht da ...
Habe mich für einen Schnitt entschieden ... oder kann mich nicht entscheiden ...
Habe bereits zugeschnitten oder das Schnittmuster liegt bereit ...


Letztes Mal schwankte ich noch zwischen zwei Jacken. Aus Zeitgründen habe ich mich entschieden, erstmal die Jacke für meinen Großen zu Nähen. Meine Kleine ist gerade so noch bei Größe 98, da macht eine Jacke in der Größe wenig Sinn und eine Nummer größer ist dann auch wahrscheinlich zu groß, da es eine Doppelgröße ist. Daher kommt erstmal mein Großer an die Reihe. Hier habe ich mich für eine Softshelljacke entschieden, jedoch nicht an dem Ottobreschnitt sondern nach dem Schnitt von Farbenmix: Quinn
Im Moment bin ich noch am überlegen, ob ich die Jacke statt einem Beleg, nicht lieber mit Fleece füttern soll. Der Softshellstoff ist doch recht dünn und im Herbst ist es morgens doch schon recht frisch bei uns. Die Jacke fällt anscheinend recht groß aus, so dass es gehen müsste. Hat da jemand vielleicht schon Erfahrung gesammelt und kann mir Tipps geben?

Heute Abend drehe ich dann bei Bea meine Runde. Hier geht es lang.

Liebe Grüße
Eure Johy

Kommentare:

  1. Ich bin gespannt, wie sich der softshell verarbeiten lässt. Ich habe vor eine Weste für mich aus Softshell und Fleece zu nähen. Ich wünsche dir viel erfolg!
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Habe Quinn auch schon verarbeitet.
    Auch mit Futter.
    Schau mal hier:
    https://sally-wenger.squarespace.com/blog/2014/1/25/softshelljacke-fr-den-groen
    Liebe Grüße und viel Erfolg
    Sally

    AntwortenLöschen
  3. softshell und fleece, wird das nicht vielleicht zu warm?
    oder ist das fleece eher dünn?
    viel erfolg, ich bin gespannt, was du berichtest.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  4. Der Schnitt sieht nicht schlecht aus, allerdings könnte Fleece als Futter bei Softshell zu warm werden. Hängt aber vom Softshell ab, meines hatte immer schon ein Futter, war also 3 oder 4 lagig.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Deine Softshell wird bestimmt sehr schön. Ich glaube meine Tochter hat gerade diesen Schnitt in Softshell genäht, von der Breite etwas reichlich, von der Länge war sie sehr kurz.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  6. Meine Softshelljacke kennst Du ja vielleicht noch :-) Sie fällt groß aus, aber ich hatte sie auch eine Nummer größer genäht. Mein Softshell hatte links sowieso schon Fleece und ist super warm. http://bayerndutchinnrw.blogspot.de/2014/03/fruhlingsjacke-sew-along-6-finale.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!