Montag, 27. Oktober 2014

MICHEL - Hemdenliebe Teil 1

Und schon wieder Montag - wo ist nur das Wochenende geblieben. Wir waren heute dank Zeitumstellung noch früher wach. So kann ich Euch heute ein ganz tolles neues Ebbok von Steffi (Herzekleid) vorstellen, das heute erscheint: MICHEL!
Für Steffi nähe ich wahnsinnig gerne Probe. Die nach ihren Schnittmustern genähte Taschen, Rucksäcke und Kleider werden hier im Haus heiß geliebt. Umso mehr hat es mich gefreut, dass Steffi jetzt auch einen Schnitt für Jungs (na, nicht nur natürlich!) entworfen hat. Es war ein langer Weg und ich bin froh, dass Steffi ihn bis zum Ende gegangen ist, denn meine Kinder lieben die beim Probenähen entstandenen Stücke.

Die erste Version die ich genäht habe, war einfach um erstmal den Schnitt zu testen, ein Upcycling-Projekt. Aus einem aussortierten Herrenhemd habe ich in Größe 116 den ersten MICHEL genäht:
Das Ebook kommt in zwei Varianten daher: mit einer durchgehender Knopfleiste oder mit einem Einsatz wie hier zu sehen ist:
Ich muss ehrlich gestehen, dass der Einsatz am Anfang für mich eine kleine Herausforderung war. Bei Webware muss man ja sehr genau nähen, die verzeiht nichts und rächt sich gleich mit kleinen Falten. Aber es hat geklappt und ich war mächtig stolz auf mich!
Auch bei den Ärmeln hat sich Steffi zwei Varianten ausgedacht. Ich habe mich hier für die zum Krempeln entschieden, denn das passt einfach perfekt zu meinem Großen. Er fand das Band zum Hochknöpfen einfach "cool". Im Ebook findet Ihr aber auch eine Variante mit Manschetten.
Auch die Idee mit dem kleinen Aufhängeband am Rücken finde ich klasse. Das gibt dem Hemd noch das gewisse Etwas:

Unser Fazit: toller Schnitt, wenn auch das Nähen etwas Zeit braucht. Aber dann hat man wirklich etwas ganz besonderes Kleidungsstück in der Hand. So habe ich es jedenfalls empfunden. Sogar der Mann des Hauses war vom Ergebnis sehr beeindruckt und meinte, dass es wie gekauft wirkt. Ich überlege gerade nur, ob das wirklich ein Kompliment war *lol*.
Mein Großer war hin und weg und fand es besonders toll, dass das mal ein Hemd vom Opa war. So bleibt eben alles in der Familie.

Das neue Ebook "MICHEL" von Steffi bekommt Ihr ab sofort in ihrem Shop "Fabelwald". Und schaut unbedingt auch bei Steffi im Blog vorbei. Da findet Ihr viele weitere tolle Beispiele der anderen Probenäherinnen.

Liebe Steffi, Danke, dass ich dabei sein durfte. Es hat wieder riesig viel Spaß gemacht!
Und Euch zeige ich die Tage mehr MICHELs, denn natürlich ist es nicht bei dem einen geblieben!

Und dann möchte ich Euch noch auf eine neue Seite hinweisen: "Out now". Antonia von Donarl hat diese Seite vor drei Wochen ins Leben gerufen. Hier kann man nun hemmungslos die Ergebnisse vom Probenähen zeigen! Eine tolle Idee wie ich finde. Also auf geht´s zu ersten Teilnahme meinerseits!

Liebe Grüße
Eure Johy

Stoffe: altes Herrenhemd
Verlinkt zu: Out now, Kiddi-Kram, Made4Boys

Kommentare:

  1. Das ist total cool! Ich will das auch nähen für meinen kleinen "Michel" - schwedischer Name passt schon mal 😉!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht total aus! Sehr schick! Würde meinem sicher auch gefallen.
    LG sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Yeah! Du kannst wirklich stolz sein! Das Hemd sieht so toll aus!
    Und aus einem alten Herrenhemd - ich bin begeistert!
    Der Schnitt gefällt mir, und Deine Umsetzung sowieso!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!