Donnerstag, 30. Oktober 2014

RUMS #18 | Die graue Madita

Das war letzte Woche bei RUMS mal wieder so inspirierend, dass ich doch tatsächlich diese Woche wenigstens ein neues Oberteil für mich zugeschnitten habe. Ziel ist es natürlich bis nächsten Donnerstag fertig zu haben. Sarah, Du setzt uns echt unter Druck!

Damit ich diese Woche aber auch dabei bin, habe ich endlich meine erste Madita zum Fotografieren ausgeführt. Die zweite habe ich Euch ja hier schon gezeigt.
Die erste Madita war ein Probestück, wobei ich sie genauso gerne anziehe wie die zweite. Zuerst wollte ich blaue Bündchen nehmen und habe auch im Vorderteil eine blaue Paspel eingenäht. Aber.... das gefiel mir so gar nicht. Durch die Paspel fiel der Stoff nicht mehr so weich. Ich habe mich überwunden (hmm, anders kann man das nicht nennen) und hab alles wieder aufgetrennt. Dann wieder zusammen genäht und die Bündchen aus dem gleichen Stoff genäht. Ohne die Unterteilung wäre sie bestimmt noch schöner, aber ich mag sie auch so. 
So schlicht grau. Grau mag ich irgendwie zu dieser Jahreszeit.

Heute Abend drehe ich dann eine Runde bei Euch! Rumst ordentlich Mädels!
Liebe Grüße
Eure Johy
Schnitt: Madita von Hedi
Stoff: grauer Jersey von Stoffe.de
Verlikt zu: RUMS

1 Kommentar:

  1. Ja, schlicht grau mag ich momentan auch total gerne!!!
    Deine Madita würde ich auch sofort anziehen!!!
    Und Hut ab, dass Du die Paspel wieder herausgetrennt hast! Sowas kostet mich auch immer Überwindung!
    Und heute mal ein Foto mit Kopf!!! Bravo!!! Find ich echt klasse!!!

    Beste Grüße an Dich!!!
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!