Dienstag, 9. Juni 2015

Der Rennfahrer in der langen Version

Gestern bei unserem "Tag am Meer" habe ich Euch die neue kurze Hose von meinem Großen gezeigt. Natürlich habe ich auch eine lange Version für die kühleren Tage genäht. Geht ja so schnell! Als ich beim Zuschnitt der Hose war, fiel mir sofort der passende Kombistoff für die Kniepatches ein. Vielleicht erinnert Ihr Euch an dieses Hemd hier. Ich mag den Stoff so gerne!
Und er passt perfekt zu dem Stoff aus dem ich diese Hose genäht habe.
Diese Version ist mit aufgesetzten Taschen und Kniepatches. Abgesteppt habe ich alles mit einem gelben Garn, was für einen schönen Kontrast sorgt.
Ich finde es ist eine perfekte Hose für Kinder. Sie ist schmal geschnitten, jedoch engt sie nicht ein und dank des eingezogenen Gummibands rutscht sie auch nicht. Da bin ich von Kaufhosen so einiges gewohnt. Perfekt daher zum Toben, Rennen, Klettern und was den Kids eben sonst einfällt.
Mein Großer findet sie einfach nur "lässig".
 

Übrigens hat die Hose bei uns den "Dauertragetest" bereits bestanden. Sie durfte mit in die Ferien und wurde dort sehr viel getragen. 

Falls Ihr auch Lust bekommen habt, eine Hose zu nähen - hier könnt Ihr noch bis Freitag das Ebook "Mix&Moritz" gewinnen.
Die Version der kleinen Madam zeige ich Euch dann nächste Woche!
Liebe Grüße
Johy
Schnitt: Mix&Moritz von Fabelwald (entstanden beim Probenähen)
Stoffe: dünner Cord von Aladina

Kommentare:

  1. Tolle Hose und sie sitzt echt großartig! Kniepatches sind bei uns auch schon fast ein Muss :)
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ja superlässig - die Hose sieht prima aus! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Hach, der Schnitt ist so toll! Und Deine Version ist einfach total cool! Würd mich nicht wundern, wenn sie Dein Sohn gar nicht mehr ausziehen will!!! Richtig klasse!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!