Montag, 5. Oktober 2015

Von Dinos und Drachen und warum wir unbedingt noch einen haben müssen! (Probenähen)

Als Sarah von Mommymade vor einigen Woche auf FB einen Dino zeigte, den sie für ihren Sohn genäht hat, war ich gleich ganz begeistert. Kuscheltiere habe ich noch nie genäht und hatte - trotz knapper Zeit - große Lust es mal zu probieren und für Sarah probezunähen.




Der Zuschnitt und das Nähen mit der Nähmaschine war alles kein Problem. Im Ebook ist alles so ausführlich beschrieben, dass sogar Kinder (natürlich mit etwas Unterstützung) sich trauen können einen Dino selbst zu nähen. Das wurde in der Probenährunde auch erfolgreich getestet.
Im Ebook sind mehrere Dinoversionen inkl. eines Drachen vorhanden. Ich habe mich für einen T-Rex entschieden. Beim Zuschneiden des Stoffes waren meine Kinder dabei und haben mir gleich danach das Schnittmuster ganz begeistert entrissen. Da wurde der Dinokörper angemalt und beklebt (auch mal eine Idee für einen regnerischen Nachmittag!) und dabei habe ich in diesem kreativen Durcheinander aus Versehen, statt dem T-Rex-Kopf den Drachenkopf für die Applikation erwischt. Da ich das viel zu spät gemerkt habe, ist meine Version eben eine Mischung aus beiden!
Der Begeisterung meiner Kinder tut das keinen Abbruch. Nachdem ich sogar freiwillig mit der Hand die Arme und Beine angenäht habe, wurde mir der Dino schon während dessen aus der Hand gerissen. Meine Einwände, dass ich erst Fotos machen muss, wurden irgendwie gar nicht mehr gehört...


Viel mehr ist seit dem im Kinderzimmer der Kampf um den Dino entbrannt. Jeden Abend wird diskutiert, wer nun den Dino in sein Bett nehmen darf. Die kleine Madam hat schon einen zweiten sehr lautstark gefordert. Und - ja, man mag jetzt mal tief durchatmen - einen in Rosa oder zumindest so "mit bisschen Rosa".

Ich brauche an dieser Stelle nicht erwähnen, dass wir gerade in der Rosa, Pink, Glitzer-Phase endgültig angekommen sind. Sogar die Bücher in der Bücherei werden nach diesen Farben ausgesucht!! Und da soll mal einer sagen, dass das nicht in den Genen liegt..

Das Ebook "Dinos 'n' Dragon" bekommt Ihr ab sofort hier bei Sarah im Shop. Und hier könnt Ihr die genialen anderen Dinos bestaunen - die Mädels waren alle mit großer Begeisterung dabei!

Liebe Grüße
Eure Johy
Schnitt: "Dino 'n' Dragon" von Mommymade (meine Version entstand beim Probenähen) 
Stoffe: Stoff & Stil
Verlinkt zu: out now, Kiddi-Kram

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja mal ein tolles Tier ... ich glaub jetzt werde ich schwach und muss doch mal ein Kuscheltier selber nähen ... ich mag ja keine Dinos, aber Drachen dafür umso mehr! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Der Drache ist ja toll geworden! Gefällt mir sehr gut!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. :-D hach, das liest sich großartig!
    Ich bin unfassbar verliebt in Deinen Dino. Der ist soooo toll geworden!!!
    Aber das beste Kompliment ist und bleibt, dass die Kinder ihn lieben :)
    und ich freue mich schon sehr auf das rosa-lila-Glitzer-Exemplar :-D
    Liebe Grüße und Danke für's Mitmachen!
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Ist der cool!!! Der Stoff ist auch klasse! So schön bunt! Die Drachen-TRex Mischung wäre mir jetzt gar nicht aufgefallen :)
    achja, rooosa... Da kommen wir wahrscheinlich auch nicht rum. Ich vermute ja eher, das ist so eine Art erste Gruppenzwang-Erfahrung.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht aber auch wirklich cool aus, das muss ich zugeben. :-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!