Dienstag, 24. November 2015

Mal wieder coole Buxen! Und das ziemlich viele!

Während im Hintergrund "Geschickt eingefädelt" läuft, mein krankes Kind endlich schläft und ich eigentlich nur kurz was für die Arbeit am Computer machen wollte, fiel mir dabei ein Foto-Ordner ins Auge: voll mit Fotos, die ich Euch noch gar nicht gezeigt habe!

Meine Liebe zu Kinderhosen ist ja inzwischen bekannt. Inzwischen habe ich diverse Schnitte genäht und habe da so meine Lieblinge. Einen Hosenschnitt habe ich dabei aber lange nicht mehr genäht und dabei finde ich ihn einfach nur cool: Knickerbocker!
Ich finde so eine Knickerbocker gerade bei Mädchen sehr lässig. Irgendwie muss ich dann immer an Ronja, die Räubertochter denken.Sie sind aber auch wirklich perfekt zum Toben und besonders praktisch im Winter. Einfach in die Stiefel rein und fertig!






Diese lässigen Hosen sind für mich auch immer perfekte Geschenke, denn sie sind schon sehr Besonders. Die Hose mit den Apfeltaschen in Größe 104 fand eine begeisterte Abnehmerin, die sie ihrer Nichte schenken möchte.






















Auch bei kleinen Babys finde ich sie so toll, denn sie sind perfekt für Tragekinder. Die langen Bündchen halten die raushängenden Beinchen schön warm. Und last but not least, wachsen diese Hosen lange mit!
Diese linke Hose hier hat bereits vor einiger Zeit eine Freundin bei mir bestellt und zur Geburt verschenkt. Größe 74 - ist das nicht niedlich, sooo klein!

Und die rechte hier findet bestimmt bald ihre Verwendung. Mehr wird hier aber nicht verraten, es soll für die Person eine Überraschung werden!

Wenn ich die Fotos hier so geballt sehe, dann muss ich unbedingt mal wieder eine für meine kleine Räubertochter nähen. Welche ist denn Euer Favorit?

Liebe Grüße

Eure Johy

Schnitt: Pumphose Frida von Milchmonster
Stoffe: aus dem Stoffregal, gut abgelagert

Kommentare:

  1. Alle toll, aber die leuchtenden äpfelchen gefallen mir am besten! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Hosen hast Du genäht, die getupfte mit den Apfeltaschen ist besonders nett!
    Ich finde diese Art Hosen auch sehr hübsch, aber meine Tochter würde sowas auf keinen Fall mehr anziehen (viiieeeel zu Baby), und mein Sohn will auch nur "Hosen wie der Papa" ;-)
    Aber im Winter echt praktisch zu Stiefeln!
    GLG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Super niedlich - alle! Ich überlege schon seit längerem, nach welchem Schnitt ich das Hosenlager meiner Töchter auffüllen soll... vielleicht biete ich ihnen mal so ein Modell an. Da finden auch die vielen schönen Stoffreste endlich ihre Bestimmung. Herzlichst, Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Knickebocker auch so sehr und komme viel zu selten dazu, sie zu nähen. Jetzt, im Winter sind sie so praktisch. Es verrutscht nichts und sieht poppig aus. Deine Exemplare gefallen mir ausgesprochen gut, mein Favorit ist die erste Hose mit den Punkten.

    Ganz liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Hosen! Die erste gefällt mir am meisten :) die sind aber auch echt praktisch! Ich muss auch dringend wieder eine nähen!

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag am liebsten die mit den Äpfeln!
    Da hab ich erst gar nicht dran gedacht, dass das im Winter so praktisch ist mit den Stiefeln! Das finde ich echt toll!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!