Montag, 25. Januar 2016

Kleiderwoche #1 | LISA - unser Klassiker ganz neu!

Herzlich Willkommen zur KLEIDERWOCHE! Wie angekündigt werde ich Euch jeden Tag ein selbstgenähtes Kleid präsentieren und freue mich, wenn auch Ihr viele Kleider (egal ob für Groß oder Klein) zeigt und verlinkt! Dabei könnt Ihr auch was gewinnen, dazu mehr am Ende des Posts.

Heute starte ich mit unserem persönlichen Klassiker im Haus: LISA
Kleider nach diesem Schnitt habe ich schon ganz oft genäht und er zählt zu meinen Lieblingsschnitten aufgrund seiner Wandelbarkeit. Meine kleine Madam ist in letzter Zeit sehr gewachsen ist und möchte plötzlich nur noch Kleider anziehen. Daher war ich gerade dabei zu überlegen, welche Größe ich nun abpause als Steffi (Herzekleid) anfragte, ob ich die überarbeite Version probenähen möchte. Ja klar, mit etwas Zeitdruck nähe ich am liebsten.
Steffi hat das bisherige Ebook ganz neu überarbeitet und um weitere Abwandlungsideen ergänzt. Unter anderem das Ansetzen eines eingekräuselten Rockteils. Dabei gibt es zwei Varianten, einen hoch angesetzten (wie bei meinem Beispiel) und einen tiefangesetzten Rockteil. Steffi hat die Passform ebenfalls leicht überarbeitet und die Ärmel um mehrere Längen ergänzt. Damit ist ein richtiges "Baukastensystem"-Kleid entstanden, dass auch für Nähanfänger sehr gut geeignet ist. Traut Euch ruhig!
Genäht habe ich das Kleid in Größe 110, da einige Schnitte bei 104 schon sehr knapp werden. Das Kleid ist daher noch etwas groß, aber so kann sie es definitiv noch im Herbst und den nächsten Winter tragen. Der Stoff ist ein weicher Jersey, den ich mal hier vor Ort bei einem Werksverkauf gekauft habe.
Ich habe mich für die Variante mit dem hochangesetzten Rockteil entschieden und dazwischen eine Paspel eingefasst. Damit sich der "Farbtupfer" nochmal im Kleid wiederfindet, habe ich die Ärmel unterteilt und den rotkarierten Stoff eingesetzt. Vorne gab es dann noch eine Schleife aus dem Stoff und fertig ist das neue Kleid.
Meine kleine Madam hat es auch gleich angezogen und das obwohl das Kleid nicht gerade ihrem Farbschema mit Pink und Rosa entspricht. Sie mag es!

Die neue Ebookversion von LISA bekommt Ihr ab sofort im Fabelwald. Wer bereits die alte Version von LISA hat, braucht sich aber nicht ärgern. Meldet Euch mit Eurer Dawanda-Bestellnummer bei Steffi (bis 31.01.2016) und Ihr bekommt das Update gratis zugeschickt.

So, nun seid Ihr dran. Ich bin gespannt auf Eure Kleider und Röcke. Bitte verlinkt nur Kleider, die Ihr noch nicht im Blog gezeigt habt. Hier könnt Ihr nochmal die Spielregeln nachlesen!

Unter allen Teilnehmern dieser KLEIDERWOCHE darf ich außerdem ein paar tolle Ebooks verlosen:

* 1* Ebook LISA von Fabelwald
* 1* Ebook nach Wahl von Prülla
* 1* Ebook nach Wahl von Keko-Kreativ

Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an Steffi, Danie und Kerstin für die zur Verfügung gestellten Ebooks!

Liebe Grüße
Eure Johy
Schnitt: LISA von Fabelwald (entstanden beim Probenähen)
Stoffe: gut abgelagert aus dem Regal
Verlinkt zu: Meitlisache, Kiddi-Kram







Kommentare:

  1. Tolle Idee mit der Kleiderwoche! Bin gespannt, was da für Schnitte zusammen kommen.
    Da ich zufällig heute auch die "Lou" für meine Tochter im Blog gezeigt habe, habe ich sie gleich mal hier verlinkt. Ich hoffe, das geht auch als Kleid durch. Manch einer würde es ja eher als Long-Hoodie bezeichnen. Aber sie trägt es einfach mit Strumpfhose und für sie ist es ein Kleid!
    Werde die Woche hier gespannt verfolgen.
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh sehr schön eine Kleiderwoche. Dann hoffe ich das ich meins von gestern gebloggt bekomme
    GLG Silke
    Deine Lisa ist übrigens sehr sehr schön

    AntwortenLöschen
  3. ein tolles Kleid! Meiner Tochter gefallen die Katzen sehr gut, mir die Paspel!
    Gerne hätte ich auch mit gemacht. Aber ich zeigte mein Kleid schon gestern :(
    Diese Woche kommt wohl keins mehr hinzu..
    Aber ich werde nochmal vorbeischauen, zur Inspiration!
    Gruß, R

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Johy,
    das ist ja wirklich eine schöne Idee mit der Kleiderwoche. Mal schauen, ob ich es noch schaffe, mitzumachen. Ich hoffe doch sehr :-)
    Dein Kleid heute ist wirklich wunderschön. Den Schnitt Lisa habe ich auch und wo ich es jetzt hier lese, freue ich mich sehr, dass ich das Update auch bekommen kann. Vielen Dank also für die Info.

    Nun bin ich aber sehr gespannt, womit du uns morgen überraschst.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Montag!
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr sehr schöne Idee, liebe Johy!

    Auch ich liebe LISA und LISABETH und muss gestehen, dass ich gar keine anderen Kleiderschnitte für Kinder besitze. Ich kann einfach alles mit diesen zwei Schnitten machen und biete sogar meine gewerblich genähten Kleider mit diesen Schnitten an.

    Die zwei Kleider nach dem "neuen" LISA-Schnitt möchte ich unbedingt noch schön fotografieren und dann zeigen. Ich hoffe sehr, dass ich es bis Freitag schaffe und mich dann hier noch verlinken kann.

    Deine Variante gefällt mir ausgesprochen gut. Paspeln sind meine All-Time-Favourites. Die geben jedem Kleidungsstück an der passenden Stelle das gewisse Etwas. Gefällt mir mit dem angesetzten Rockteil sehr.

    Ganz liebe Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Kleid hast du da genäht, gefällt mir sehr. Der Stoff ist richtig toll.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Koboldwerkstatt hat wohl die Regeln nicht verstanden!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!