Donnerstag, 28. Januar 2016

RUMS #1/16 | Lorelai aus alter Jeans - mein Beitrag zu L&P Nähwettbewerb

Heute gibt es sogar zwei Beiträge von mir! Ich muss Euch noch unbedingt meine Tasche für den Lillesol&Pelle Nähwettbewerb zeigen. Dieses Jahr startete Julia ihren Wettbewerb zum Glück erst im neuen Jahr und so konnte auch ich mal mitmachen.

Die Aufgabe war aus einer alten Jeans etwas nach einem ihrer EBooks zu nähen. Ich wusste sofort, dass ich eine Tasche und zwar die Lorelai nähen würde. Ich mag den Schnitt sehr und wollte mir schon lange mal wieder eine neue nähen. Der ideale Zeitpunkt daher!
Meine alte Jeans ist noch eine aus der Schwangerschaft. Ich mochte damals dieses Jeansblau sehr gerne und hab sie daher für irgendein Nähprojekt behalten. Der Kombistoff mit den Hirschen war eigentlich auch gleich klar. Der Stoff war bei mir absolute Liebe auf den ersten Blick.
Da die Jeansbeinbreite zu klein für  das Schnittmuster war, habe ich die Seitennaht aus der Hose erhalten. Damit es mit der ausgesetzten Tasche nicht zu unsymmetrisch wird, habe ich statt zwei gleich breiter aufgesetzter Taschen, diese ebenfalls unsymmetrisch aufgenäht. Das gefällt mir im Alltag richtig gut, denn da passt die Wasserflasche der Kinder perfekt rein.
Die Rückseite der Tasche stammt vom zweiten Hosenbein. Um die schönen Hintertaschen zu erhalten, habe ich diese ausgeschnitten und auf die Taschenrückseite aufgenäht. In eine der Taschen habe ich noch einen Karabiner für den Einkaufschip eingenäht. Den suche ich sonst ständig.

Auf den im Ebook vorgesehene Reißverschluss habe ich bewusst verzichtet. Meine erste Lorelei fand ich auch ohne prima und würde den eh nie zumachen. Trotzdem habe ich die Tascheninnenteile separat zugeschnitten und eine Paspel zwischengefasst. Das gibt dem Innenleben noch das gewisse Etwas. Innen habe ich  mir zusätzlich noch eine kleine Tasche mit Reißverschluss eingenäht. Für Krimskrams finde ich das immer ganz gut.
Die Tasche ist schon in den Alltag bei mir fest eingezogen und ich möchte sie nicht missen. Jetzt fehlt nur noch der passende Geldbeutel. Aber da bin ich bald dran...
Wenn Euch meine Tasche gefällt, dann freue ich mich, wenn Ihr mir vom 31.1. - 3.2 Eure Stimme hier gebt. Aber so oder so, schaut unbedingt bei Julia vorbei, denn da tummeln sich so viele toll umgesetzte Ideen. Ich kam aus dem Staunen nicht mehr raus!

Und da die Tasche für mich ist, geht sie natürlich auch zu RUMS!

Liebe Grüße
Eure Johy

Schnitt: Lorelai von Lillesol & Pelle
Stoffe: alte Jeanshose, "Hirschstoff" über Aladina (sorry, weiß den Namen gerade nicht)
Verlinkt zu: RUMS, TT, L&P Wettbewerb

Kommentare:

  1. hallo, findest du taschen nähen auch so toll wie Ich?? deine ist besonders schön geworden***
    lg barbara

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich bin verliebt! Die Tasche ist der Knaller ! Der Hirschstoff ist so toll ist ein Kokka oder?
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Für mich bist Du jetzt schon Gewinner!!!
    Absolut genial die Tasche! Da passt einfach alles!
    Ich drück Dir ganz fest die Daumen, und bin schon sehr gespannt!
    So ein Wettbewerb ist schon was Aufregendes!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch! Deine Tasche ist wunderschön geworden. 100% mein Geschmack, die würde sich auf meiner Schulter auch gut machen ;-)
    So viel Liebe zum Detail steckt da drin, das mag ich immer sehr gerne!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag,
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche ist der Hammer!!!
    Einfach genial umgesetzt und super kombiniert!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Tasche, gefällt mir sehr gut! Ich habe es diesmal auch geschafft einen Beitrag zu nähen. Muss nur noch geknipst werden :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön ist sie geworden! Die Stoffkombi ist genial und Upcycling ist sowieso eine tolle Sache
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  8. Wuhuu.... die ist einfach genial!!! Wunder- wunderschöne Kombi aus Jeans & Kokka-Hirschen. Ich bin verliebt!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe ja das Upcycling mit Jeans...Deine Tasche ist total schön geworden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Das ist echt ein Hingucker geworden. Der upgecyclete Jeansstoff macht sich super mit dem senfgelben Hirschen.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderschöne Tasche und eine echt gelungene Kombi! Die würde ich dir auch sofort abnehmen ;-)
    VG, Caro

    AntwortenLöschen
  12. Supercooooole Tasche !!!
    ♥-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Tasche, die gefällt mir wirklich supergut! Eine Tasche finde ich beim Thema Jeansupcycling einfach auch immer eine super Sache!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  14. Wow. So eine tolle Tasche! Die gefällt mir richtig gut :-)
    Grüssle. Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine wunderschöne Tasche, die würde sich in meiner Sammlung gewiss auch sehr gut machen :)
    Gerade die verschobene Teilung der Vordertasche gibt dem ganzen noch mehr Pfiff und Pepp.
    Viele Grüße
    Karo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!