Montag, 27. Juni 2016

Sommershirts | Supa Hero Henric

Auch wenn der Sommer doch nicht so richtig zu uns kommen will, habe ich ein paar sommerliche Oberteile für die Kinder genäht. Dabei bin ich jedoch aus Zeitgründen pragmatisch vorgegangen und habe einige unserer "Basic"-Schnittmuster genäht.
Eins dieser Schnittmuster ist "Henric" von Ki-ba-doo. Bereits so oft in der Langarm-Version genäht, aber auch als T-Shirt gefällt mir der Schnitt sehr gut. Mein Großer ist sehr schmal und Henric passt ihm einfach perfekt ohne Änderungen.
Einzig am Saum habe ich 2 cm zugegeben, aber auch nur, weil ich Gr. 122 genäht habe und er inzwischen fast 128 trägt. Ich finde es unglaublich, wie schnell die Kinder in dem Alter auch noch wachsen! Das Einschulungsoberteil war noch 116 und das ist erst knapp ein Jahr her!
Genäht habe ich das Shirt aus dem tollen Stoff von Hamburger Liebe "Supa hero". Ich habe mich sehr gefreut, dass der Stoff neu aufgelegt wurde, denn wir haben den alten sehr geliebt. Die neuen Farben finde ich klasse und sie passen auch gut zu den etwas größeren Jungs.
Als Kombistoff für die Ärmel gab es Streifenjersey und fertig. mehr braucht man nicht und der Große mag sein Shirt richtig gerne und ich auch!

Und was sind Eure Lieblingsschnitte für Jungs?

Liebe Grüße
Eure Johy

Schnitt: Henric von Ki-ba-doo
Stoff: "Supa hero" von HHL über Michas Stoffecke

Kommentare:

  1. Hallo
    Ja, ich staune immer wieder wie schnell die Kinder wachsen. Eine Zeit lang tut sich nichts und dann, wumm, mit einem Schlag.
    Mein Sohn ist auch schmal und ich nähe gerne das Basic Shirt der erbsenprinzessin für ihn.
    Die superheros sind ideal für große Jungs, toll!
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Johy,

    Ein richtig cooles Hero-Shirt!
    Bei Schnitten hab ich auch oft noch die kleinere Größe und verlängere dann. Bei ki-ba-doo sind die Shirts ja eher für schlankere Kinder ausgelegt und sitzen daher bei meinen Mädels auch sehr gut.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Shirt in super Kulisse am perfekten Modell! Ich mag gern die Shirtschnitte von Klimperklein oder Pattydoo oder den Basic-Shirt-Schnitt von Mamas nähen - auch hier wohnt ein Schmalhans ... LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Cool, Dein kleiner Hero! ;)
    Als schlichten T-Shirtschnitt verwende ich eigentlich immer das easyShirt und als Raglan-Variante, kurz und lang, das SimplyR (Lolletroll)-eben weil auch das schmal geschnitten ist und an unserem 'Hering' gut sitzt.
    Ich habe mir aber schon länger vorgenommen, Henric in LA zu probieren, das werde ich demnächst angehen...
    VlG Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!