Donnerstag, 28. Juli 2016

RUMS 18/16 | Finale beim #bellahsewalong!

Heute ist Finale beim Bellah-Sew-along von Catharina (Madame Blanc) und Friends! Am Wochenende hatte ich eine spontane zeitliche Lücke und habe die Bluse fertig nähen können. Den letzten Bericht dazu bin ich Euch hier schuldig geblieben und habe ihn nur bei Instagram gezeigt. Es fehlt mal wieder die liebe Zeit für einen Post.
Gerne würde ich behaupten, dass sie so geplant war. Zum Teil ja, zum Teil habe ich sie mir ganz anders vorgestellt. Mein erster Gedanke war, diesmal doch mit Knöpfen zu nähen. Und unten am Saum wollte ich ein Bindeband - genäht aus dem gleichen Stoff - einziehen.
Nachdem ich jedoch die ersten Nähte gemacht habe, war schnell klar, dass ich von meinen ersten Vorstellungen und Ideen Abstand nehmen muss. Der Stoff nähte sich wirklich schwer und hat sich beim Nähen ständig verzogen. Da war an ein Bindeband und Knopflöcher nicht zu denken.
Nachdem ich die Knopfleiste daher zugenäht habe und die Bluse gesäumt habe, hing sie irgendwie nicht so schön unten rum. Der Stoff hat sich trotz vorsichtigen Nähens leicht verzogen und warf unschöne Falten. Kurzerhand habe ich dann unten doch einen Gummi eingezogen. Das hat sich bei meiner ersten Bellah auch bewährt.
Mit diesen nicht geplanten Änderungen bin ich jetzt mit dem Ergebnis zufrieden. Auch wenn es letztlich wie meine erste Bellah ausgefallen ist. Aber die mag ich ja schließlich sehr und daher wir bestimmt auch diese Bluse oft getragen werden.
So, und wenn Ihr jetzt auch auf den Geschmack gekommen seid, dann schaut zu Catharina. Dort könnt ihr sehen, was andere so aus dem Schnitt gemacht haben. Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf Catharinas weiße Bellah. Die Vorschau sah schon sehr vielversprechend aus!

Danke an Catharina und Caro (Weissblau mit Zuckerguss) und Alex (macisatelier) für das Sew-along! Hat trotz viel Fluchen beim Nähen auch viel Spaß gemacht!

Liebe Grüße
Johy

Schnitt: Bellah von Prülla
Stoff: Viskose über Aladina
Verlinkt zu: RUMS, Madame Blanc

Kommentare:

  1. Super schöne Bluse! Auch wenn der Stoff schwierig war, sein Aussehen entschuldigt es ;-) Der Schnitt wartet auf mich nach dem Urlaub.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch! Und ich will bitte auch so ein süßes Zäunchen für meine zukünftigen Bilder haben!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Und Du hast es trotz des schwierigen Stoffes prima hingebracht! Ist doch auch egal, wenn die Knopfleiste zugenäht ist!
    Das Gesamtergebnis überzeugt sehr!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Johy,
    das ist eine wunderschöne Bellah. Mir gefällt der Stoff wahnsinnig gut. Vielen Dank für deine lieben Worte und dass du mitgemacht hast!
    Liebe Grüße,
    Catharina

    AntwortenLöschen
  5. Trotz Zickereien sieht deine bellah toll aus. Das mit dem Gummi im Bund will ich auch unbedingt noch mal probieren. Danke für die Erinnerung 😉 Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  6. Wo hast Du denn das schöne Blüschen so zauberhaft fotografiert? Dafür fahre ich direkt die B27 ein paar Kilometer!

    LG, Miri

    AntwortenLöschen
  7. Die Bluse gefällt mir sehr gut und sie steht dir ausgezeichnet. Toll das du erzählt hast warum sie so geworden ist, wie sie ist. Danke Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Sie sieht doch echt toll aus. Du musst nicht traurig sein das es nicht ganz deine Vorstellungen waren.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!