Dienstag, 27. September 2016

Wild and Free - einfach nur tierisch!

Es musste ja so kommen! Was ich schon lange bei vielen anderen Müttern beobachtet und gehört habe, ist nun auch hier angekommen: die kleine Madame mag keine Hosen mehr! Von mir hat sie das definitiv nicht, denn ich habe mich schon immer in Hosen wohler gefühlt als in Röcken und Kleidern. Aber Kinder haben nun mal ihren eigenen Kopf und Stil und das stellt mich doch vor ganz neue Herausforderungen für diesen Herbst und Winter.
Wie so oft im Leben, kam mal wieder ein neuer Schnitt im passenden Augenblick um die Ecke. Annika von Näh-Connection hat den Schnitt "Wild and Free Lounge Pants" von Coffee + Thread neu in ihrem Shop. Wie ich finde hat Annika ein echtes Händchen dafür sich tolle englischsprachige Schnitte rauszupicken! Bisher hat mich jeder der Schnitte absolut überzeugt. Daher war ich gleich dabei als es um Desingbeispiele für die "Wild and Free Lounge Pants" ging.
Das Ebook enthält eine schmal geschnittene Hose, die man wahlweise mit Tierköpfen oder auch ohne nähen kann. Optional sind auch Taschen enthalten, die ich aber weggelassen habe. Ich habe so ein "Taschentuchtrauma" bei meiner Tochter - wenn sie Taschen hat, dann landet unweigerlich ein Taschentuch in der Waschmaschine. Und das auch ohne, dass sie eine Schnupfennase hat...
Meine kleine Madame hat sich das Ebook angesehen und war ganz begeistert. So eine Hose wollte sie dann doch und hat sich spontan das Mausgesicht dafür ausgesucht. Nicht ohne als zweites zu bemerken, dass sie auch alle anderen Gesichter haben möchte! Worauf ich natürlich freudestrahlend nickte, denn hier hatte ich die Lösung für das Hosenproblem. Diese hier lässt sich mit Sicherheit auch aus Sweat nähen und passt dann auch im Winter über eine Strumpfhose.
Im Ebook sind die Tiergesichter auch als Plottervorlagen enthalten! Damit war es ganz einfach, das kleine Mausgesicht auf die Hose zu bringen. Da bei uns die Farbe Rosa doch immer noch hoch im Kurs steht, habe ich den unteren Teil der Hose geteilt, was im Ebook nicht so vorgesehen ist.
Gleichzeitig habe ich die "Wild and Free Lounge Pants" auch als reine Leggins ausprobiert. Auch diese Option ohne Unterteilung ist im Ebook enthalten. Diese zeige ich Euch die Tage auch noch!
Das Ebook gibt es bei Annika im Shop - eine Woche lang mit 20% Rabatt! - und die zuckersüßen Beispiele der anderen Mädels aus dem Team, gibt es morgen bei Annika im Blog. Lasst Euch unbedingt inspirieren!

Liebe Grüße
Eure Johy

Schnitt: "Wild and Free Lounge Pants" erhältlich in deutscher Übersetzung bei Näh-Connection (mir zur Verfügung gestellt für das Designprobenähen)
Stoffe: über Aladina
Verlinkt zu: Kiddikram, HoT, Creadienstag

Kommentare:

  1. Oh ja das Hosenthema begleitet mich seit Jahren auch mit den Mädels erst keine jetzt die Große fast nur noch Hosen. Die ist ja super goldig geworden eure Hose! Lg Martina

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süß, das ist ja eine tolle Hose!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr süß! :-) Und das Hosenproblem geht wieder vorüber - meine Tochter fängt langsam an, Röcke und Kleider zu uncool zu finden.... ;-)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Wie süß <3 So eine Hose hätte ich als kleines Mädchen auch getragen.
    Aber falls sie sich im Winter doch gehen Hoisen entscheidne sollte mach dir keinen Kopf, in Wollstumpfhosen mit einem weiten Rock und Stiefeln ist es aus eigener Erfahrung sogar wärmer als in einer engsitzenden Jeans.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cool und vor allem auch praktisch :o)
    Liebe Grüße
    Mareen

    AntwortenLöschen
  6. Ich find das ist einfach eine wunderschöne Version. Und wie schön, dass damit das Hosentrauma bekämpft werden kann ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wie niedlich! Und schön, wenn sich Lösungen im richtigen Augenblick auftun. Meine mögen ja auch keine Hosen die steif sind oder oben wegen Knöpfen drücken. Also gibt es immer was mit Gummizug oder Bündchen. Außerdem sind meine eh zu schmal, den passt nix, alles rutscht. ;-)
    Ich wünsche dir viel Spaß alle Varianten und Tiere durch zunähen, grins.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Johy
    Überzeugt! Ich kauf den Schnitt :-)
    Total süß... Meine 4jährige Tochter mag weder Hosen noch Strumpfhosen und NUR leggins. Wenn man die hier auch aus Sweat nähen kann, wäre das ideal.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  9. hahaha - ja, das Hosenthema... hatten wir auch. mittlerweile gehen slim-fit Hosen wieder.
    Die Tierchen sind mega-süß!
    ich muss schnell weg, bevor mir meine Tochter über die Schulter guckt, und ich auch welche nähen muss ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!