Donnerstag, 23. März 2017

Blogtour | "Alles Jersey - Shirts & Tops"

Herzlich willkommen zum vierten Tag der Blogtour zu dem neuen Buch "Alles Jersey - Shirts & Tops" von Steffi (Herzekleid / Fabelwald). Heute macht die Tour unter anderem auch bei mir halt und ich möchte Euch etwas über das Buch erzählen, aber vor allem meine Nähergebnisse zeigen.
Kaum hatte ich das Buch in der Hand gehalten, war ich gefesselt. Steffi hat mal wieder - wie immer - ganze Arbeit geleistet. Das Buch ist prall gefüllt mit so vielen Informationen! So etwas hätte ich mir am Anfang meiner Nähzeit sehr gewünscht! Von Jersey-Stoffkunde, über Einlagen, Größenauswahl, Schnittmusteranpassung bis hin zu verschiedenen Nähtechniken ist alles drin was man beim Nähen mit Jersey beachten muss. Besonders gut gefällt mir, dass Steffi verschiede Nähtechniken erläutert, wie Einfassen mit Jerseystreifen, Kräuseln oder Belegnähen. Alles wird sehr anschaulich beschrieben und macht Lust loszulegen.
Im zweiten Teil des Buches werden verschiedene Nähprojekte zu Shirts & Tops vorgestellt. Eine Auflistung der vielen Varianten hat Steffi bereits hier gegeben, so dass ich darauf verzichte. Ich kann nur sagen, dass ich nach dem ersten Durchblättern mich nicht entscheiden konnte, mit welchem Shirt ich jetzt starte. Ich war wirklich kurz überfordert.
Alle im Buch vorgestellten Schnitte sind auf dem beiliegendem Schnittmusterbogen eingezeichnet. Dabei kann zwischen Auschnittsvarianten, Saumlösungen und Ärmelvarianten untereinander kombiniert werden. Damit eröffnen sich einem ungeahnt viele Möglichkeiten und Kombinationen.
Entschieden habe ich mich schließlich für das Model "Dublin" - ein Shirt mit eingekräuselter Mehrweite. Da der Frühling ja so langsam hier ankommt, habe ich mir eine kurzärmlige Variante genäht.
Die Stoffwahl fiel mir diesmal nicht schwer. Bereits letzten Sommer habe ich mir diesen Stoff für ein Sommershirt gekauft. Nur zum Nähen kam ich damals wie immer nicht gleich. Zum Glück kann ich heute sagen, denn ich finde den Stoff perfekt für den Schnitt.
Der Ausschnitt wird bei diesem Modell eingekräuselt und mit einem Jerseystreifen versäubert. Keine Angst, das ist alles sehr gut im Buch erklärt. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.
Wer sich jetzt denkt, da war doch vor kurzem schon ein Buch von Steffi - der erinnert sich richtig. Im Herbst letzten Jahres hat Steffi bereits ihr erstes Buch "Kleidung nähen ohne Schnittmuster" rausgebracht. Meine ersten Nähergebnisse hatte ich damals auch hier im Blog vorgestellt. Wer sich noch nicht traut so ganz frei ohne Schnittmuster zu nähen, dem kann ich dieses Buch hier wärmstens ans Herz legen. Und für alle die das andere Buch schon haben, ist dieses die ideale Ergänzung mit vielen Ideen, wie man Oberteile abwandeln kann.
Eine ganz bunte Mischung von verschiedenen Shirts könnt Ihr diese Woche bei der Blogtour sehen. Ich bin mir sicher, dass Ihr danach genauso begeistert von dem Buch seid, wie wir alle!
Mo, 20. März 2017: 19nullsieben, Kayhuderfjaeril
Di, 21. März 2017: pedilu, Wibbelstetz
Mi, 22. März 2017: Simply January, Girafanten, AHkadabra
Fr, 24. März 2017: stoffbüro, ännisews, Königkind

Liebe Steffi, Dir wünsche ich ganz viel Erfolg mit dem Buch und danke Dir fürs dabei sein! Vielen Dank auch an den Verlag EMF für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Liebe Grüße
Johy

Schnitt: Model Dublin aus dem Buch "Alles Jersey - Shirts & Tops"
Stoff: Lillestoff

Kommentare:

  1. Danke, liebe Johy! Ja, Du hast Recht, Stoff und Schnitt harmonieren perfekt! Hoffentlich wird es schnell wärmer :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag dein Shirt sehr! Die Farbe ist wunderschön und passt super zu dir. Hoffentlich ist es bald soweit das du es ohne Jacke tragen kannst.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Dein Shirt ist oberklasse. Ich mag Rottöne total gerne und finde, dass Dir das auch ausgezeichnet steht und der Schnitt ist was Besonderes! Sehr schön!

    Lg
    Lilo

    AntwortenLöschen
  4. Hey, das ist mein Shirt 😉 - steht natürlich auch dir sehr gut. Und ich befürchte ja, ich brauche nun auch noch Steffis erstes Buch.
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt sieht super aus!!! Das Buch ist so gut wie bestellt ;-)
    Lg, michelle

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schönes Shirt und anscheinend ein sehr gutes Buch. Werde gleich mal zu Steffi rüberhüpfen und mir die Auflistung angucken.
    lg Charla

    AntwortenLöschen
  7. Hachz! So schööön! ♥
    Ich brauche auch noch so ein Gekräuseltes! :.)

    Alles Liebe, Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ich hoffe Du konntest dein Shirt schon an den tollen sonnigen Frühlingstagen des vergangenen Wochenendes tragen? Ein tolles Shirt das super an Dir ausschaut.

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Das Shirt ist wirklich schön geworden! Jetzt kann es wieder sonnig werden!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!