Sonntag, 30. April 2017

Blogtour | NORE Dress und der Frühling ist endlich wieder da!

Heute strahlt die Sonne hier vom Himmel und ich kann es kaum fassen. Noch vor zwei Tagen habe ich gegrübelt, wie ich denn bitte schön dieses Kleid für Euch draußen fotografieren soll. Denn dieses Kleid schreit für mich förmlich nach Sonne, Wiese, tobenden und lachenden Kindern draußen.
Es gibt was Neues von Marte von Compagnie M. und zwar - ganz untypisch für Marte - ein Schnittmuster für ein Kleid aus Jerseystoffen, das NORE DRESS. Und wenn Ihr jetzt denkt, davon gibt es schon genug, dann versichere ich Euch: nein, so einen Schnitt gibt es noch nicht. Ich bin ganz hin und weg, was für tolle Möglichkeiten sich hier bieten.
Meine kleine Madame hat sich ein buntes Kleid gewünscht - ein ganz buntes. Wahrscheinlich ist auch ihr nach Frühling, Farben und Sonne. Nach alle dem Regen und Schnee der letzten Tagen, brauchen wir hier dringend Buntes und Wärme.
Genäht habe ich Größe 5J - wahrscheinlich hätte auch 4J in der Breite gereicht, aber da sie gerade beim Essen unheimlich zulangt, ist der nächste Wachstumssprung nicht weit und so habe ich es einfach bei 5J gelassen.
Das spannende an dem NORE Dress, ist die Möglichkeit die sich einem beim Kombinieren eröffnet. Mit Einsätzen vorne und hinten - oder nur vorne - oder gar nicht - mit Teilung hinten oder nicht - mit Taschen oder nicht. Ihr merkt schon, da hat man wieder die Qual der Wahl. Ich bin z.B. total verliebt, in diese Version von Marte.
 Ich finde diese Taschenlösung so toll - die lädt richtig zum Spielen mit den Stoffen ein.
Die Einsätze sehen zum Nähen knifflig aus - aber keine Angst mit Martes Anleitung und etwas Übung gelingt es jedem. Bei der ersten Ecke habe ich noch recht zögerlich genäht, aber nachdem das Prinzip klar war, ging der Rest von Ecke zu Ecke besser. Ich hatte durch die Einsätze hinten genug Möglichkeiten es zu üben. Vom Ergebnis bin ich wirklich begeistert.
Andere Teilnehmer der Nore Dress - Blogtour haben für das Kleid gestreifte Stoffe verwendet - das sieht klasse aus und ich muss unbedingt auch so eins nähen. Das Kleid kann man übrigens zu einem T-Shirt kürzen - auch das wird ausführlich in der Anleitung erläutert.
Das Schnittmuster Nore Dress & Shirt gibt es noch bis zum 14. Mai 2017 mit einem Einführungsrabatt in Martes Shop zu kaufen. Es gibt es übrigens als pdf aber auch als gedrucktes Papierschnittmuster für alle die das Drucken nicht so mögen.
Mehr Beispiele seht ihr die ganze Woche über im Blog bei Compagnie M. und auf Instagram über den  Hashtag #noredresstshirt.

Liebe Marte, ich finde Dein erstes Jerseykleid ist Dir mehr als gelungen! Vielen Dank fürs Dabeisein!
Und Euch wünsche ich noch ein schönes restliches verlängertes Wochenende!
Liebe Grüße
Eure Johy

Schnitt: Nore Dress von Comagnie M (Der Schnitt wurde mir für das Designnähen zur Verfügung gestellt)
Stoffe: Hamburger Liebe von Hilco
Verlinkt zu: Kidi-Kram

Kommentare:

  1. Wunderschön geworden liebe Johy :-)
    Ich warte schon sehnsüchtig auf die Erwachsenenvariante von diesem coolen Kleidchen.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Love your dress and the pictures! Thanks for inspiring me.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! So ein fröhliches Kleid, gefällt mir sehr gut an Deiner Tochter!
    Ganz liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!