Dienstag, 30. Mai 2017

Boys will be Boys | Basic Blazer

Gestern Abend sind wir aus Hamburg von einer Familienfeier zurück gekommen - im Gepäck hatten wir in Hamburg das "Sahnestück" aus dem Jungspaket für meinen Großen dabei: den Basic Blazer von Blank Slate Patterns.
Vor zwei Jahren haben wir meinem Sohn einen Anzug gekauft - damals standen einige Feierlichkeiten an und er hat sich sehr gewünscht auch "so wie der Papa" angezogen zu sein. Inzwischen ist der Anzug natürlich zu klein, was ihn sehr ärgerte. Da kam das aktuelle Jungspaket von Annika (Näh-Connection) genau richtig. Da war ein Blazer dabei - ohhhh, wollte ich mich da wirklich dran wagen? Ich bin ja ehrlich - ich hätte mir wahrscheinlich so ein Nähprojekt nicht ausgesucht - aber der Wunsch des Großen und das Designnähen für Annika waren dann doch Anstoß genug, sich an so ein Projekt zu wagen. Einen richtigen Blazer!!
Dann kam noch das Tüpfelchen auf dem i, dass ich dafür diesen tollen Bio-Jeans von Lebenskleidung vernähen durfte. Ja, mir haben die Knie wirklich beim Zuschnitt gezittert. Lange habe ich überlegt, ob ich wirklich noch Taschen in den Blazer nähe - aber wenn schon dann richtig habe ich mir schließlich gedacht.
Und wisst Ihr was - das Nähen war wirklich nicht schlimm. O.k., der Zuschnitt hat etwas gedauert aber das Nähen ging dann relativ schnell. Die Anleitung im Ebook ist wirklich sehr gut und mit etwas Mut schafft jeder so ein größeres Projekt.
Den Futterstoff und die Knöpfe hat sich mein Großer selbst ausgesucht - seine Wahl fand ich super und sehr passend. Ich bin bei dem Blazer sogar über meinen Schatten gesprungen und habe die Ärmel mit dem Futterstoff per Hand genäht. Ja, das ist wirklich Liebe zum Detail - o.k. ich gebe es zu, ganz kurz dachte ich darüber nach, die Naht doch mit der Nähmaschine zu machen. Aber mein Stolz hat am Ende über meine Faulheit gesiegt, worauf ich am Ende doch sehr stolz bin.
Ja, auf das Projekt bin ich wirklich stolz - und hoffe, dass mein Großer viel Freude an dem Blazer hat und wir in diesem Jahr einige Gelegenheiten zum Tragen finden.
Und wenn Ihr jetzt auch Lust bekommen habt, mal ein besonderes Nähprojekt zu nähen, dann klickt doch mal zu Annika rüber und schaut Euch das gesamte Jungspaket und die Beispiele der anderen Mädels an. Das Jungspaket gibt es übrigens diese Woche zu einem Spezialpreis!

Vielen Dank an dieser Stelle auch an Lebenskleidung für das sponsern des wirklich tollen Jeansstoffes für dieses Projekt!

Liebe Grüße
Eure Johy

Schnitt: Basic Blazer von Blank Slate Patterns  in deutscher Version erhältlich bei Näh-Connection (Der Schnitt wurde mir für das Designnähen zur Verfügung gestellt)
Stoff: Bio-Denim von Lebenskleidung (sponsored), Futterstoff aus dem Stoffladen vor Ort

Kommentare:

  1. Wow! Richtig chic und doch cool! Ich hoffe, es ergeben sich oft genug Gelegenheiten, dieses besondere Stück zu tragen!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schön - dieser Blazer sitzt wirklich toll. Das Material sieht superschön aus. Da ist dir wirklich ein lässig-edles Teil gelungen, der Mix ist wirklich super. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Für mich eines der Highlights aus dem gesamten Probenähen. Ein hammertolles Teil. Einfach genial!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist mega toll geworden:-) Gratuliere herzlich!
    Dieser Blazer würde meinem Kleinen auch gefallen - er liebt Anzüge!
    Ich finde die Kombination mit dem Hut total schick...
    Fröhliche Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein wahnsinnig tolles Meisterwerk. Ich bin beeindruckt von diesem tollen Blazer. Die Bilder sind auch allerliebst.
    Grüße aus dem Naehmannsland

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!!